Einschreiben

Heidi am Gässli Film!

Das Gässli Film Festival und die Zauberlaterne präsentieren die Kleine Kinoschule «Heidi beim Geräuschemacher» und das Kurzfilmprogramm «Geräuschvolle Filme von jungen Filmschaffenden».

Mittwoch, 28. August 2019
14.00 – 15.15 Uhr, Loge Clique Cinema, Basel
Eintritt frei!

STANDORT

Christian Freis Kleine Kinoschule nimmt mit dem Ton ein wichtiges und spannendes Element des Filmemachens auf. Wie werden Geräusche im Film hergestellt, die nicht direkt bei den Dreharbeiten aufgenommen werden können? Zusammen mit Anuk Steffen, der Hauptdarstellerin der jüngsten Heidi-Verfilmung, entdecken wir das Studio und die faszinierende Arbeit eines Geräuschemachers.

Im anschliessenden Programm «Geräuschvolle Filme von jungen Filmschaffenden» zeigen wir neun Kurzfilme aus unterschiedlichen Ecken der Welt, in denen Dialoge, Töne und Geräusche nachträglich zu den Bildern hinzugefügt wurden. Eine gute Gelegenheit, sich mal auf etwas zu achten, das beim Filmeschauen oft vergessen geht. Wir laden euch herzlich ein, eure Ohren zu spitzen.

Interessant für junge Filmfans ist auch ein Besuch im Filmhaus, in dem ihr täglich von 13.30 bis 22.00 in die Virtual Reality eintauchen könnt. Ihr erhält beispielsweise Gelegenheit, auf Schellen-Urslis Glocke ins Tal hinabzusausen oder mit 360°-Filmen in andere Sphären einzutauchen.

Mehr Infos unter gässlifilm.ch

VORSTELLUNGEN wichtige Informationen