Einschreiben

Die Zauberlaterne mit Musik am FFFH!

Das FFFH, die Verkehrsbetriebe Biel und die Zauberlaterne laden Gross und Klein zum Tag der Kinder ein.

Witze, Wunder und so weiter

Im Rahmen der 14. Ausgabe des Festival du Film Français d’Helvétie laden das FFFH, die Verkehrsbetriebe Biel und die Zauberlaterne Gross und Klein zum Tag der Kinder ein, um « Witze, Wunder und so weiter » zu entdecken! Eine Reihe von unwiderstehlichen burlesken Kurzfilmen, die live vor Ort am Klavier von Shirley Hofmann begleitet werden…

Mittwoch, 12. September 2018
15.30 Uhr, Kino Rex, Biel
Türöffnung um 15.20 Uhr.
Ende der Vorführung um 17.00 Uhr.
Vor der Vorstellung werden lustige Kurzfilme gezeigt, welche im Rahmen des Wokshops «Auf nach Paris» von der Zauberlaterne in Zusammenarbeit mit dem FFFH entstanden sind.
Die Eintrittskarten müssen im Vorfeld (ab dem 6. September) im Kino Rex, Unterer Quai 92 in Biel, zu den Kinoöffnungszeiten abgeholt werden.
• Kinder unter 12 Jahren erhalten zwei Gratiseintritte mit der Einladung, die ihnen nach Hause geschickt wurde oder beim Vorweisen der Einladung, die hier heruntergeladen werden kann.
• Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene: 10.- CHF

Ungezügelte Verfolgungsjagden, ein Witz nach dem anderen, verrückte Elefanten, ungehaltene Velofahrer… « Witze, Wunder und so weiter » vereint wahre Meisterwerke des Stummfilms, insbesondere jene vom unvergleichlichen Max Linder, den Charlie Chaplin selbst als seinen Meister ansah!

Wie zur Zeit des Stummfilms, werden die Filme am Klavier live von der talentierten Komponistin und Musikerin Shirley Hofmann begleitet.

Das FFFH überweist die Gesamteinnahmen dieser Veranstaltung sowie CHF 5.- CHF pro Gratiseintritt der Stiftung Theodora.

Vollständiges Programm auf www.fffh.ch

VORSTELLUNGEN wichtige Informationen