Einschreiben

FANTOCHE feiert Geburtstag!

FANTOCHE - das grösste Festival für Animationsfilme in der Schweiz feiert sein 10. Jubiläum und lädt Euch zusammen mit der Zauberlaterne herzlich ein.

Happy Birthday Fantoche

Wann?

«Nicht zu bändigen?» für Kinder ab 4 Jahren:

  • am Mittwoch, 5.09. um 14 Uhr im Kino Orient
  • am Sonntag, 09.09. um 14 Uhr im Kino Trafo 4

«Fantoche blickt zurück: Kinderfilme 1995-2012» ab 6 Jahren:

  • am Mittwoch, 5.09. um 16 Uhr im Kino Trafo 5
  • am Samstag, 8.09. um 12 Uhr im Kino Trafo 4

«Alles nur Einbildung?» für Kinder ab 8 Jahren:

  • am Mittwoch, 5.09. um 16 Uhr im Kino Orient
  • am Sonntag, 09.09. um 16 Uhr im Kino Trafo 4

Wo?

 

Kino Trafo
Brown Boveri Platz 1
5400 Baden
Kino Orient
Landstr. 2
5430 Wettingen


Wie viel?

CHF 5.- Zauberlaterne-Mitglieder (bitte Ausweis nicht vergessen!), CHF 10.-
Kinder unter 14 Jahren, CHF 13.- Studenten, CHF 17.- Erwachsene

Die drei Programme:

«Nicht zu bändigen?»
Die Zauberlaterne hat für Euch aus den Wettbewerbseingaben zwei Programme mit neuen Kurzfilmen zusammengestellt. Unter dem Titel «Nicht zu bändigen?» werden die allerjüngsten Animationsfans unter Euch von aufmüpfigen Schnürsenkeln und einsamen Piraten überfallen.

«Fantoche blickt zurück: Kinderfilme 1995-2012»
Zum Geburtstag gibt’s natürlich Geschenke! Daher zeigt die Zauberlaterne in einem extra Programm die besten Kurzfilme für Kinder der letzten Jahre. Es erwarten Euch tanzende Wölfe, greise Ausserirdische und gefrässige Monster. Ferner gewährt das tschechische Filmarchiv einen Einblick in den Animationsfilm für Kinder seines Landes und auch so manch langer Animationsfilm ist auf dem Festival zu entdecken.

«Alles nur Einbildung?»
Die Älteren können sich im Programm «Alles nur Einbildung?» in wunderlichen Welten verlieren und zur Musik der Incredible Staggers das Sitzbein wippen. Abermals vergibt eine Kinderjury einen Preis für den besten Film dieses Kinderprogramms.

…und vieles mehr!

Aber nicht nur die Augen sind bei FANTOCHE gefordert: In zwei Workshops könnt Ihr auch Eure Kreativität spielen lassen. Ein Fantasiewesen aus Elektroschrott wird entstehen und Dekomaterial vergangener Festivals wartet darauf, von Euch zu einem Animationsfilm verarbeitet zu werden. Obendrein könnt Ihr in einem ganz besonderen Reisebus in ferne Welten aufbrechen, ohne auch nur einen Zentimeter weit zu fahren!

Weitere Informationen zum Festival bekommt Ihr unter: www.fantoche.ch

CORONAVIRUS: Schutzplan und Vorstellungen Weitere Informationen