Einschreiben

«Soulboy» in Thusis

Die Zauberlaterne Thusis entführt dich am 2. November 2011, um 15.45 Uhr – im Rahmen der Weltfilmtage – mit «Soulboy» in die geheimnisvolle Welt Afrikas.
Ein Abenteuer zum Mitfiebern
Entdecke auch du, zusammen mit unserem Filmheld Abila, die Geheimnisse Afrikas und streife mit ihm und Shiku durch die Slums von Kibera. Sieben mysteriöse Aufgaben, die Geisterfau, «Nyawawa», eine gestohlene Seele…. Kann Abila rechtzeitig die ihm gestellten Aufgaben lösen und somit seinen Vater retten?
Ein Kinderprojekt wird Film
Im Rahmen eines Kinderprojektes «Kunstwerkstatt für Kinder» entstanden, feierte der Film der kenianisch-ghanischen Regisseurin Hawa Essuman während der Filmfestspiele Berlin 2010, seine Deutschlandpremiere.
Der zugleich aufregend geheimnisvolle und durch und durch menschliche Film Soulboy bringt Spass, Abenteuer und Kultur in die 21. Ausgabe der Weltfilmtage.
Grosses Abenteuer, kleiner Preis
Zum grossen Familienabenteuer kannst du ausnahmsweise auch deine Eltern mitbringen. Für nur CHF 5.- bist du, wenn du Mitglied der Zauberlaterne bist, bei diesem aufregenden Abenteuer mit dabei (bitte bringe deinen Ausweis mit!). Ansonsten bist du natürlich auch herzlich willkommen, und der Eintritt kostet für dich nur CHF 10.-. Deine Eltern können diesen zum normalen Kinopreis erstehen.
Aber aufgepasst: Plätze gibt es nur solange Vorrat!

Zauberlaterne-Vorstellungen: Schutzplan Weitere Informationen