Einschreiben

«Das Gemälde» am FFFH

Das Gemälde

Im Rahmen der 8. Ausgabe laden das Festival du Film Français d’Helvétie und die Zauberlaterne Gross und Klein zum Tag der Kinder ein, an dem Du mit Deiner Familie den französischen Zeichentrickfilm «Das Gemälde» von Jean-François Laguionie entdecken kannst. In Originalfassung mit deutscher Live-Übersetzung!

Mittwoch, 12. September 2012, 15.45 Uhr im Kino Rex 1

Türöffnung um 15.30 Uhr
Bitte unbedingt ein Billett reservieren!
Vor der Filmvorführung präsentiert die Zauberlaterne eine spielerisch lehrhafte Einführung in die phantastische Welt des Kinos.
Kinder unter 12 Jahren: 2 Eintritte gratis gegen Vorweis der persönlichen Einladung aus der Klubzeitschrift Nr. 1. Diese haben die Kinder entweder per Post nach Hause geschickt bekommen oder bei der ersten Zauberlaterne-Biel-Vorstellung im Kino erhalten.
(Informationen: 032 534 14 66)
Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene: CHF 10.-
Die Billetts können ab dem 5. September im Kino Rex, Unterer Quai 92 in Biel, bezogen werden.

Der Film
Oops! Der Maler hat sein Bild nicht fertiggestellt und nun gibt es Streit zwischen den Figuren. Die «Toupins» sind fertiggemalt, den «Pafinis» fehlen zum Teil noch Farben und die «Reufs» sind bisher nur Skizzen. Die Toupins sehen sich als die obere Klasse und unterjochen die anderen. Nur der Maler kann die Harmonie im Gemälde herstellen. Doch wo ist er?

Das FFFH hilft Kindern: Eine Solidaritätsvorstellung!
Anlässlich des Events Tag der Kinder spendet das FFFH für jedes Kind unter 12 Jahren CHF 5.- sowie die Gesamteinnahmen der verkauften Eintrittskarten (CHF 10.- pro Kind über 12 Jahre
und pro Erwachsener) an die Stiftung Theodora. Diese bildet Clowns aus, die in Spitälern kranke Kinder besuchen und ihnen jede Woche magische Momente schenken.

Mehr zum Festival: www.fffh.ch

Zauberlaterne-Vorstellungen: Schutzplan Weitere Informationen