Einschreiben

Freiburg


Online oder bei Freiburg Tourismus, Place Jean-Tinguely 1, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr oder im Kino Rex eine halbe Stunde vor der Zauberlaterne Vorstellung.

Preis CHF 30.– für die 4 verbleibenden Vorstellungen der Saison, CHF 20.– für das zweite Kind und kostenfrei für jedes weitere Kind derselben Familie.

Nächste Vorstellung

Alles steht Kopf

Mittwoch 27. März 2019
  1. → 14:00 (Orange Ausweise)
  2. → Empfang und Präsentation des Films: 15 Minuten vor der Vorstellung
  3. → Dauer der Vorstellung: 1:45

Die elfjährige Riley zieht nach San Francisco um. Diese grosse Veränderung löst in ihr starke Gefühle aus, die in ihrem Kopf herumpurzeln: Wut, Traurigkeit, Freude, Angst und Ekel. Der Film stammt von den führenden Herstellern zeitgenössischer Animationsfilme, den Pixar-Studios, und vermittelt den Kindern einmal mehr eine wichtige Botschaft: Um wahre Freude erfahren zu können, muss man Traurigkeit erlebt haben!

  1. → Pete Docter, Ronaldo Del Carmen, Vereinigte Staaten, 2015
Warum dieser Film?

«Alles steht Kopf» ist eine Produktion der Pixar Studio, die einen sehr bedeutenden Beitrag zur Entwicklung von computeranimierten Filmen geleistet haben. Dieser Produktionsfirma verdanken wir zahlreiche technologische Errungenschaften und sie hat mit «Toy Story» (1995) den ersten, ausschliesslich am Computer entwickelten Langspielfilm entwickelt.

«Alles steht Kopf» ist besonders lehrreich. Auf Augenhöhe der Kinder erklärt dieser Film, die Funktion der Gefühle und sensibilisiert sie damit für psychologische Vorgänge.

Dieser Film unterstützt und weist Kinder dabei an, ihre Gefühle auszudrücken, was ihnen im alltäglichen Leben dienlich sein kann. Insbesondere erfahren die Kinder, dass es keine schlechten Gefühle gibt: Sogar Angst und Kummer können dem Menschen dienlich sein.

«Alles steht Kopf» hat daher keine Gemeinsamkeiten mit zahlreichen Animationsfilmen, die infantile und vereinfachte Inhalte präsentieren. Ganz im Gegenteil begegnet dieser Film dem jungen Publikum mit viel Respekt, da er auf intelligente und originelle Weise ein Thema aufnimmt, dass normalerweise nicht in Kinderfilmen behandelt wird.

Klub Nachrichten

Freiwillige gesucht!

Für unser Team suchen wir noch einige Mithelfende. Interessiert? Melden Sie sich bitte unter: 032 723 77 00 oder freiburg@zauberlaterne.org