Einschreiben

Brig

Online oder eine halbe Stunde vor der Zauberlaterne Vorstellung im Kino Capitol in Brig.

Preis CHF 20.– für die 3 Vorstellungen der Saison, CHF 10.– für das zweite Kind und kostenfrei für jedes weitere Kind derselben Familie.

Nächste Vorstellung

Bricolos verrückte Erfindungen

Mittwoch 03. April 2019
  1. → 14:00 (Rote Ausweise)
  2. → Empfang und Präsentation des Films: 15 Minuten vor der Vorstellung
  3. → Dauer der Vorstellung: 1:30

Charles R. Bowers war einer der ersten Regisseure, der reale Aufnahmen mit der Einzelbildtechnik kombinierte. Bricolo, sein Hauptdarsteller, ist ein skurriler Erfinder, der das Publikum mit unnötigen Erfindungen – zum Beispiel mit rutschfesten Bananen – zum Lachen bringt. Wie zu Stummfilmzeiten üblich, wird der Film bei der Zauberlaterne live kommentiert. Dies macht die Filmvorführung zu einem einzigartigen Erlebnis.

  1. → Charles R. Bowers, Vereinigte Staaten, 1926-1927
Warum dieser Film?

Die kurzen Filme von Charles R. Bowers wurden erst sehr spät durch den Direktor des Filmarchivs von Toulouse entdeckt. Für die Zauberlaterne ist es eine ganz besondere Ehre, die Werke dieses in Vergessenheit geratenen Genies aus den Anfängen der Filmgeschichte zu zeigen.

Bowers war einer der ersten grossen Regisseure, der reale Aufnahmen mit der Einzelbildtechnik kombinierte. Aus diesem Grund ist dieser Filmemacher von sehr grosser Bedeutung für die Filmgeschichte.

Der Hauptdarsteller in Bowers Filmen ist ein witziger Erfinder, dessen Erfindungen die Zauberlaterne-Kinder ganz besonders zum Träumen und Lachen verleitet. Unzerbrechliche Eier und rutschfeste Bananen – die Poesie und das Burleske seiner Erfindungen – regen die Neugierde der Kinder an und fördern ihre Vorstellungskraft.

Klub Nachrichten

Medienberichte

20.09.18 Walliser Bote PDF

Wir suchen Deine Mithilfe!

Die Zauberlaterne Brig sucht interessierte Personen für das Organisationsteam. Bei Interesse und für mehr Informationen bitte melden bei brig@zauberlaterne.org oder per Telefon.

Die Zauberlaterne Brig im TV

Bei unserer Vorstellung ende Oktober war der Fernsehsender Canal 9 zu Gast, hier gibt es den ganzen Beitrag zun anschauen:

http://canal9.ch/la-culture-pour-les-tous-petits-3-4/