Die Zauberlaterne:
VIERTE ONLINE-VORSTELLUNG

«SHAUN DAS SCHAF – DER FILM» kann bis Dienstag, 4. Mai 2021 entdeckt werden

Shaun und seine anderen vierbeinigen Freunde langweilen sich auf dem Bauernhof zu Tode. Das berühmteste Filmschaf heckt einen genialen Plan aus, um sich einen freien Tag und etwas Abwechslung zu verschaffen. Dieses Vorhaben führt zu einer aberwitzigen Katastrophe. «Shaun das Schaf» wurde von den Aardman Studios gemacht, die auch Wallace und Gromit erfunden und produziert haben und in ihren Filmen die Stop-Motion-Technik von Knetfiguren genial umsetzen. Der Film kommt ohne Worte aus und unterhält Zuschauer*innen aller Altersgruppen mit zahlreichen Gags und einem köstlich absurden Humor, so dass man ihn problemlos mehrmals schauen kann. Ausserdem geht dem Film bei der Zauberlaterne eine unterhaltsame szenische Einführung mit Schauspieler*innen voraus, in der das Geheimnis gelüftet wird, wie sich die Knetfigur Shaun bewegen kann.



Um den Film schauen zu können, geben Sie bitte den fünfstelligen Passwort von der Rückseite der Klubzeitung ein, die Sie per Post erhalten haben. Andernfalls können Sie auch die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei der Anmeldung zur Zauberlaterne verwendet haben:




Mitglied werden bei der Zauberlaterne?

Beim Filmklub für 6- bis 12-Jährige kann man sich jederzeit anmelden. Die Mitgliedschaft für die zweite Hälfte der Saison kostet CHF 20.– für das erste Kind (CHF 10.– für das zweite Kind derselben Familie und gratis ab dem dritten). Die ideale Gelegenheit, die nächsten Filme online zu entdecken und anschliessend die Vorstellungen der Zauberlaterne im Kino zu besuchen, sobald dies wieder möglich ist.

Einschreibung


Ein grosses Dankeschön geht an…
Die Zauberlaterne dankt den Schauspielenden Isabelle Anne Küng und Matthias Flückiger; Samuel und Frédéric Guillaume (Knetfiguren und Filmausschnitte), Simon Edelstein und Oliver Lang (Fotos Vorspann), Camille di Pietro und Gaspard Gigon (Regie), dem Centre de culture ABC (Drehort) und seinem Techniker Gael Chapuis, sowie Impuls Pictures (Verleih).